Agrarimmobilien umsonst inserieren, suchen, pachten, kaufen und verkaufen

Wir sind das Agrarimmobilien-Webportal für die nachhaltige Landwirtschaft 

Jetzt anmelden und inserieren

Flächeneigentümer geben Junglandwirten eine Chance

Hier finden Flächeneigentümer interessierte Jungbauern für den Start in eine nachhaltige Landwirtschaft in Brandenburg

Mit dieser Plattform wollen wir Flächeneigentümer:innen eine Möglichkeit bieten, ihre Flächen Junglandwirt:innen und bäuerlichen, kleineren Betrieben in Brandenburg anzubieten. Zudem können Junglandwirt:innen ein individuelles Profil erstellen.

Weiter

 

Anzeigen in der Datenbank

Gesuche 19

|

Angebote 4

Angebot

Kooperationsangebot: Mobile Hühnerhaltung auf einer Bio-Obstwiese

Bundesland: Brandenburg

Landkreis: Havelland

Größe: ab 6 ha

Nutzung: Grünland, Beweidungsflächen

Ansehen

Gesuch

Bio-Freilandschnittblumen

Bundesland: Brandenburg

Landkreis: Dahme-Spreewald, Märkisch-Oderland, ...

Nutzung: Ackerland

Ansehen

Gesuch

Suchen Mutterkuhbetrieb/Grünland/Beweidungsflächen

Bundesland: Brandenburg

Landkreis: Barnim, Brandenburg an der Havel, ...

Größe: 50 bis 1000 ha

Nutzung: Grünland, Gebäude/Häuser, ...

Ansehen

Angebot

Ackerland im Oderbruch

Bundesland: Brandenburg

Landkreis: Märkisch-Oderland

Größe: ab 17 ha

Nutzung: Ackerland

Ansehen

Gesuch

Suche Acker in nördlichem Berliner Umland für Gemeinschaftsgärten

Bundesland: Brandenburg

Landkreis: Oberhavel

Nutzung: Ackerland, Grünland, ...

Ansehen

Gesuch

Hof und Land in Brandenburg gesucht

Bundesland: Brandenburg

Landkreis: Dahme-Spreewald, Märkisch-Oderland, ...

Größe: ab 2 ha

Nutzung: Ackerland, Grünland, ...

Ansehen

Angebot

Fläche zur Beweidung wird zur Verfügung gestellt

Bundesland: Brandenburg

Landkreis: Barnim

Größe: ab 10 ha

Nutzung: Beweidungsflächen

Ansehen

Gesuch

Fläche für Baumschul-Gärtnerei zur Aufzucht von Fruchtbäumen gesucht

Bundesland: Brandenburg

Landkreis: Barnim, Märkisch-Oderland, ...

Nutzung: Ackerland, Grünland, ...

Ansehen

Gesuch

Acker- & Grünland in Nordwestuckermark

Bundesland: Brandenburg

Landkreis: Uckermark

Größe: 1 bis 8 ha

Nutzung: Ackerland, Grünland

Ansehen

Vorteile bei der Vergabe von Flächen an Junglandwirt:innen

Weitere Infos für Flächeneigentümer:innen  

Wenn Sie Flächen haben, können Sie damit junge Betriebe unterstützen und Ihr Dorf, Ihre Region mitgestalten. Hier erhalten Sie Informationen was Sie tun können und finden weitere Ansprechpartner:innen. 

Mehr dazu

Über uns

Nachhaltige Landwirtschaft in Brandenburg - Klimaschutz und Landwirtschaft zusammenbringen

Landwirtschaft und Klimaschutz zusammenzubringen, das ist das Ziel des Projekts. Und dabei Perspektiven für (junge) engagierte Menschen in Brandenburg zu schaffen unser Ansporn. Dabei setzten wir auf ein großes Netzwerk ganz verschiedener Akteur:innen. In der Region und darüber hinaus. Für uns fängt Landwirtschaft beim Boden an. Gemeinsam mit Vielen wollen wir Betriebsgründungen ermöglichen und bestehende Betriebe mit nachhaltigen Bewirtschaftungsmodellen unterstützen.  So schaffen wir neue Kooperationen beim Zugang zu Agrarfläche für Junglandwirt:innen und bäuerlichen Betriebe. Machen Sie mit und kontaktieren Sie uns!

Ansprechpartner für das Projekt

Willi Lehnert
Projektleitung Bündnis Junge Landwirtschaft e.V.
E-Mail: lehnert(at)nachhaltige-landwirtschaft-brandenburg(dot)de
Telefon +49 (0)177 544 47 49

Mehr dazu

Presselinks

detektor.fm (02.12.2021)
Ohne Ackerflächen geht gar nichts! Welche Wege es an Land zu kommen gibt, hört ihr in diesem Interview u.a. mit Willi Lehnert.

Bauernstimme (15.11.2021)
Erfolg! Wieder wird eine Fläche über die Flächenplattform Brandenburg an Junglandwirt:innen vermittelt. Die Bauernstimme berichtet.

Bauernzeitung (16.02.2021)
Perspektiven für Junglandwirte: Wie gedeiht die Flächenplattform? Fragt die Bauernzeitung den Projektleiter Willi Lehnert. 

Hier finden Sie Angebote und Gesuche für Flächen für die nachhaltige Landwirtschaft wie Acker, Ackerland, Agrarflächen, Agrarimmobilien, Agrar Immobilien, Boden, Bodenflächen, Brachen, Brachland, Grünland, grüne Immobilien, Beweidungsflächen, Weideflächen, Weideland, Wiesen, Streuobstwiesen, Dauerkulturen, Wald, Waldflächen, Forstwirtschaftsflächen, Felder, Flächen, Land, Landflächen, Landwirtschaftsflächen, Öko-Flächen, Bio-Flächen, Landwirtschaft Immobilien, landwirtschaftliche Flächen, Flächen nachhaltige Landwirtschaft, Flächen biologische Landwirtschaft. Wir vermitteln Landwirtschaftsflächen an Junglandwirt:innen   Junglandwirte, Junglandwirtinnen, Jungbauern und Jungbäuerinnen, Biobauern, Existenzgründer, Landwirte, Öko-Landwirte, Gemüsebauern, Gärtnerinnen, Gärtner, Imkerinnen, Imker, Landwirte im Haupt- und Nebenerwerb, SoLaWis , SolaWistinnen, solidarische Landwirtschaft, Ackerhelden.            Die Landvergabe erfolgt über Fördervereine, Stiftungen, Agrarimmobilienmakler, Agrarmakler, Bodengenossenschaften, Agrargenossenschaften, Landgenossenschaften, Flächeninhaber, Flächeneigentümer, BVVG, Land Brandenburg, BBG, Finanzgesellschaften, Grundbesitzer, Grundeigentümer, Gemeinden, Hofbesitzer, Hofnachfolgen, Kapitalgesellschaften, Landeigentümer, Landwirten, Landbesitzer, Landwirte zur Hofnachfolge, Landwirte zur Nachfolgeregelung, Kommunen, Kirche, Investoren, Agrarimmobilienbesitzer, Immobiliengesellschaften, Agrarimmobilienmakler, Privatpersonen, Naturschutzorganisationen. Die Agrarflächen werden gebraucht für die nachhaltige Landwirtschaft und den Gemüseanbau, Getreideanbau, Pflanzenanbau, Obstanbau, Tierhaltung, Viehhaltung, Viehzucht, Milchwirtschaft, Hühnerhaltung, Ziegenhaltung, Schafhaltung, Rinderhaltung, Mutterkuhhaltung, Naturschutz, Landschaftspflege, Fischzucht, Holzgewinnung, Holzwirtschaft, Forstwirtschaft, Waldwirtschaft, Tourismus.

Ein Projekt von

Gefördert von

Ein Projekt von

Gefördert von

Dieses Vorhaben wird gefördert durch das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz (MLUK) des Landes Brandenburg im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum in Brandenburg und Berlin für die Förderperiode 2014 bis 2020 Maßnahme M16 (Zusammenarbeit zur Implementierung ressourcenschonender Landnutzungsmethoden und Anbauverfahren sowie einer nachhaltigen Betriebsführung). Die Zuwendung dieses Vorhabens setzt sich aus ELER — und Landesmitteln zusammen. Betreut wird das Projekt durch den Projektträger ILB.

Kooperationspartner:innen